Die breite Masse entlasten: Grundsteuer senken

node metatags
Platz: 
26

Amt: nicht umsetzen

Abgaben, Steuern
Türnich
Investition zum Sparen
Bürgervorschlag

Wie wichtig für Kerpen?

+0,61
(Anzahl: 74)

Die Grundsteuer wieder senken!

Hinweise der Verwaltung: 

Aus Sicht der Finanzen muss konstatiert werden, dass Oberziel der Beschluss eines genehmigungsfähigen Haushaltssicherungskonzeptes ist, dies wird auch politisch so gesehen, wie an den Beschlüssen zum Haushalt 2015 und zur aktuellen Hebesatzsatzung erkennbar ist. Ohne dieses würde die Stadt die Autonomie über die zu treffenden Entscheidungen mit finanziellen Auswirkungen (noch mehr) verlieren. Hierzu sei die Lektüre des Haushaltssicherungskonzeptes im Haushaltsplan 2015 und im Haushaltsplanentwurf 2016 empfohlen.

Kommentare

das geht überhaupt nicht, die muss, wie von der Stadt schon angekündigt, noch wesentlich erhöht werden, ansonsten scheitert das Jahrhundertprojekt "ERFTLAGUNE", wollen sie dafür dir Verantwortung übernehmen? Stellen Sie bitte zusätzlich im Kölner Dom noch eine Kerze auf, das Projekt braucht dringend Gottes Segen!

gute Idee! Wachstum ist ja auch ein Ziel & erhöhte Grundsteuer ist eher kontraproduktiv