Polizeistation am Bahnhof Horrem

node metatags
Platz: 
11

Fazit: wird bereits umgesetzt

Ordnung, Sicherheit
Horrem
kostenneutral
Bürgervorschlag

Wie wichtig für Kerpen?

+0,77
(Anzahl: 87)

Die Sicherheitslage am Bahnhof Horrem muss verbessert werden.

Themen sind: Drogenumschlagplatz, Schlägereien, Autorennen, Alkoholkonsum Jugendlicher, Verschmutzung der Umgebung und so weiter.

Hinweise der Verwaltung: 

Stellungnahme der Fachabteilung:
Die Sicherheitslage am Bahnhof in Kerpen-Horrem ist so gut wie seit Jahren nicht mehr. Seit dem Umbau des Bahnhofsumfeldes und Bahnhofgebäudes ist durch die offene Gestaltung die soziale Kontrolle und das subjektive Sicherheitsempfinden deutlich verbessert worden.
Zudem finden sowohl durch die Polizei als auch durch das Ordnungsamt dort regelmäßig Kontrollen statt.

Kommentare

Die Stellungnahme der Fachabteilung stimme ich nur teilweise zu. Auf der Rückseite des Bahnhofs Straße 'am Werhahn' befinden sich viele Graffitis im Bereich der Stadt. Die Deutsche Bahn hat bereits Graffiti unter der Unterführung Gleis 10 entfernt. An den weiteren Wandflächen sollte die Stadt auch mal Graffiti entfernen und die Angsträume aus Horrem verschwinden lassen

Das gleiche Problem am Sindorfer Bahnhof!

Die Idee ist gut - muss häufig recht spät Abends hinten auf den Parkplatz und das ist nicht angenehm! Die Buchenhöhe ist halt nahe und das Klientel entsprechend.